Ferienwohnungen STUPIČIĆ PAG

Insel Pag
Kroaiten
Pag Chorvatsko Pag Pag Kroatien Pag Croatia Pag Croazia Pag Hrvaška

Ferienwohnungen Stupičić Pag Stadt Pag, Insel Pag, Kroaiten

Ferienwohnungen Stupicic befinden sich in Pager Bucht, und sie sind vom Strand ca. 150 Meter und nur 1000 Meter vom Zentrum der Stadt Pag entfernt.

  • 150 m vom Meer und Strand
  • 3 komfortable Apartments
  • Garten, Parkplatz, Grill
FeWo Stupicic

Stadt Pag, Insel Pag, Kroatien

Stadt Pag, Insel Pag, Kroatien

Die Stadt Pag ist im geschichtlichen und kulturellen Sinne der interessanteste Platz auf der Insel Pag da sie eine lange und stürmische Geschichte hinter sich hat, die mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten bestätigt werden kann.

Die Stadt Pag wurde im Laufe der Geschichte mehrmals übersiedelt und im 15. Jahrhundert begann ihr Bauen an heutiger Stelle nach dem architektonisch-urbanistischen Plan, den damals einer der gröβten kroatischen Erbauer verfaβt hatte. Die Stadtmitte ist auch heute in hohem Maβ bewahrt und erneuert. Einige kulturhistorische Denkmale sind die Pfarrkirche der hl. Maria auf dem Hauptplatz mit dem Reliquienschrein des hl. Valentin und dem wundertatigen Kruzifix, der alte Stadtturm, die Mauern, der Fürstenpalast.

Pager Spitze

Neben den geschichtlichen Denkmälern ist die Stadt Pag nach ihrem kulturellen Reichtum bekannt . Die Pager Spitze – ist darunter wahrscheinlichst am meisten bekannt – seit unlängst ist sie von UNESCO als kroatisches immaterielles Kulturerbe geschützt. Neben der Spitze müssen Pager Tracht und Pager Volkstanz , sgn. Tanac erwähnet werden.

Baskotin – ein goldenüberbackenes Brot –ein kroatisches Originalprodukt, das von Benediktinerschwestern hergestellt wird. Das Produkt kann im St. Margarethen Kloster im Stadtzentrum gekauft werden. Baškotin ist eines der seltenen kroatischen Erzeugnisse mit der Bezeichnung „Kroatisches Originalprodukt“ und „Kroatisches Inselprodukt“.

Stadtstrände Prosika

Die Menschen vor Ort wurden berühmt für seine Salzproduktion . Seit Jahrhunderten Salzproduktion war die wichtigste wirtschaftliche Aktivität in Pag. Dies wird durch Salzspeicher zurück in den 16 Jahrhundert, wo heute steht Salzmuseum gebaut belegt.

Bis zum heutigen Tag sind das kroatische Volksdrama "Robinja" und der "Paski tanac" (Pager Tanz) in der wunderschönen mit Spitzen besetzten Tracht erhalten geblieben.

Stadt Pag hat im Überfluss Sand-, Kiessand- und Steinstrände. Ring der Pager Bucht besteht aus sogar 27 km Stränden . Die meisten Stränden sind mit Fahrzeug zu erreichen, ausser die in Pager Tor befindliche Strände, zu denen man aussschliesslich mit dem Boot kommen kann. Der grösste Prosika befindet sich in unmittelbarer Nähe von Stadtzentrum Pag.